Herzlich Willkommen bei den Berliner Schulgeographen             

Gemeinnütziger Verband für geowissenschaftliche, geoökologische und geographische Bildung sowie Nachhaltigkeitserziehung

Archiv



09. Juni 2017             =     Bundesfinale Braunschweig "Diercke iGeo" 2017

 

 

07./08.07.2017         =     1. Frankfurter (In-)Kompetenzkonferenz am 7./8. Juli 2017

 

Ein Bericht aus der Fachseminararbeit

* Voraussetzungsfreie Klausuren?  

15. März 2016

08. März 2016

* Fachvortrag am Rückert-Gymnasium (Berlin Schöneberg):  Prof. Dr. H. Nuissl:                     Berlin – Aspekte der aktuellen Stadtentwicklung



26.02.2015 (aktiv bis 08.04.2015) 

Petition     -   Ohne Geographie findest Du Dich nicht zurecht!   - 

Mitte Januar verfasste der Vorstand des Verbandes Deutscher Schulgeographen (LV Berlin) eine Stellungnahme zur Anhörungsfassung eines neuen Rahmenlehrplanes für Geographie. Inzwischen haben an vielen Schulen Fachkonferenzen und z.T. auch Studientage zu den geplanten Neuerungen stattgefunden. Alle Rückmeldungen, die wir erhalten haben, waren in einer Hinsicht gleich: Die Entwurfsfassung wird klar abgelehnt. Darum wurde von uns die o.g. Petition ins Leben gerufen, welche von  - 2315-  namhaften Unterstützern unterschrieben wurde. 

Wir forderten:

eine grundlegende Neufassung des Rahmenlehrplan-Entwurfs Geographie Berlin-Brandenburg für die Jahrgangsstufen 5-10,     weil ...   das Fehlen von Inhalten zur Beliebigkeit führt,  geographische Kenntnisse als eine Basis des Weltverständnisses nicht ausgewiesen werden, Vermischungen der Fächer Geographie, Geschichte und Sozialkunde keinem der Fächer gerecht werden,  die Lernenden in der Sekundarstufe I nicht fachgerecht auf die Anforderungen in der Kursphase vorbereitet werden und unklar bleibt, wie Leistung definiert und gemessen werden soll.

Allerdings waren nicht nur die Geographen betroffen, auch die Historiker haben in Bezug auf die Entwurfsfassung ähnliche Probleme wie wir. Dazu gab es eine vergleichbare Petition (Geschichte darf nicht Geschichte werden), welche von 6610 Unterstützern unterschrieben wurde.

(     Wenn es uns nicht gelingt, den geplanten Rahmenlehrplan aufzuhalten, steht unser Fach in Berlin in der Gefahr, eher kurz- als mittelfristig aus dem Unterrichtskanon zu verschwinden. ....     )

Für den Vorstand:     Klemens Rinklake         Eberhard Ninow



2011

Ein Grund zur Sorge: Ohne Geographie keine raumbezogene Handlungskompetenz
Ein Brief an Herrn Prof Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung, vom 30.6.2011



-----------------------------------------------------------------------------------------

Der Schülerwettbewerb „Janus iGeo-Competition Deutschland“

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht über die Exkursion des LV Berlin nach Lutherstadt Wittenberg  am 24. September 2011

Bericht: Janus iGeo Competition
Kurzbericht iGeo Berlin 2011-2.pdf (92.05KB)
Bericht: Janus iGeo Competition
Kurzbericht iGeo Berlin 2011-2.pdf (92.05KB)



Nachlese:
Die Verbandsexkursion nach Wittenberg
Bericht_ Wittenbergexkursion_2011.pdf (1.05MB)
Nachlese:
Die Verbandsexkursion nach Wittenberg
Bericht_ Wittenbergexkursion_2011.pdf (1.05MB)






2010

Bericht über die Exkursion am 3.Juli 2010 nach Brandenburg an der Havel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17./18. September 2010 = 1. Norddeutsche Schulgeographentag / Hamburg, im Geomatikum der     Universität Hamburg zum Thema "Mit der Welt verflochten, Die norddeutschen Seehäfen auf dem Weg in die Zukunft"; knapp 400 Teilnehmer

- freigegebene Unterrichtsmaterialien -

Dynamik und Krise in der Weltwirtschaft
(Prof. Dr. J. Oßenbrügge, Universität HH)
Oßenbrügge.pdf (7.77MB)
Dynamik und Krise in der Weltwirtschaft
(Prof. Dr. J. Oßenbrügge, Universität HH)
Oßenbrügge.pdf (7.77MB)
Küstenprojekte und ihre zukünftige regionalwirtschaftlichen Auswirkungen
(Dr. A. Brandt, NordLB Hannover)
Brandt.pdf (5.36MB)
Küstenprojekte und ihre zukünftige regionalwirtschaftlichen Auswirkungen
(Dr. A. Brandt, NordLB Hannover)
Brandt.pdf (5.36MB)
Mehr übers Meer - wie Menschen die Küstenräume der Erde veränder(te)n
(Prof. Dr. H-R. Bork, Ökologie-Zentrum an der CAU Kiel, Präsident der DGfG)
Bork.pdf (4.17MB)
Mehr übers Meer - wie Menschen die Küstenräume der Erde veränder(te)n
(Prof. Dr. H-R. Bork, Ökologie-Zentrum an der CAU Kiel, Präsident der DGfG)
Bork.pdf (4.17MB)
Von Singapore nach Hamburg - Die Bedeutung des Südostasien-Handels
(Dr. D. Schiller, Universität Hannover)
Schiller.pdf (2.17MB)
Von Singapore nach Hamburg - Die Bedeutung des Südostasien-Handels
(Dr. D. Schiller, Universität Hannover)
Schiller.pdf (2.17MB)
Basismaterial des Arbeitskreises 9
(Hans Prilop / Klemens Rinklake)
Referendariat in norddeutschen Bundesländern - Quo vadis.pptx (71.62KB)
Basismaterial des Arbeitskreises 9
(Hans Prilop / Klemens Rinklake)
Referendariat in norddeutschen Bundesländern - Quo vadis.pptx (71.62KB)